Chip-Tuning für Fahrzeuge aller Art

Als Chiptuning bezeichnet man die Leistungssteigerung von KFZ-Motoren durch nachträglich Änderung der werksseitig festgelegeten Steuerparameter der elektronischen Motorsteuerung.



Unsere Fahrzeugdatenbank

Unsere Fahrzeugdatenbank
DCT-POWER.de
Serienleistung
Power-Tuning
Öko-Tuning
NM
+
+
+
KW


PS


PREIS
-

 



Fragen von Kunden:

Fragen von Kunden:

Wie lange dauert es um sein Auto chiptunen zu lassen ?
- Maximal 2-3 Stunden (Je nach Fahrzeug) inklusiv Probefahrt und individueller Programmierung

Kann man das Chiptuning wieder zurücksetzten ?
- Ja ! Der serienmäßige Datensatz wird archiviert, damit eine Rückrüstung in den Originalzustand jederzeit möglich ist.

Ist das Chiptuning bzw. das Öko- oder Powertuning außen sichtbar ?
- Nein! Die Mehrleistung der Softwareoptimierung ist zwar deutlich spürbar, jedoch lediglich auf einem Prüfstand messbar und nicht mit dem bloßen Auge festzustellen.

Welche Fahrzeuge können mit einem Chiptuning ausgestattet werden ?
- Es kann grundsätzlich jedes Fahrzeug, bis zu jedem Kilometerstand optimiert werden. Das Fahrzeug sollte sich jedoch in einem technisch guten Zustand befinden und die Serviceintervalle sollten eingehalten werden. Wir haben Kunden, die mit dem LKW, PKW oder Wohnmobil über 500.000 km und mehr zurückgelegt haben, ohne Beanstandung!

Braucht man ein TÜV Gutachten ?
- Vor dem Gesetzgeber sind Sie verpflichtet Modifikationen an Ihrem Fahrzeug durch den TÜV abnehmen zu lassen. Wer die Veränderungen nicht durch den TÜV prüfen lässt, fährt ohne Betriebserlaubnis.

Wird der Motor dadurch lauter ?
- Im Stand und bei normaler Fahrt gibt es bei der Geräuschentwicklung keine Abweichungen zum Serienfahrzeug. Nach dem CHIPTUNING kann es bei der Abforderung der höheren Leistung, bei manchen Fahrzeugen zu einem minimal erhöhten Motorgeräusch kommen.

Steigt die KFZ-Steuer dadurch ?
- Nein! Zum einen werden die geltenden Abgasgrenzwerte weiterhin nach dem CHIPTUNING bzw. ÖKO Tuning eingehalten oder sogar verbessert, zum anderen wird die KFZ Steuer nach Hubraum und nicht nach Leistung bemessen.